Zum Inhalt springen

Aushilfe im Kundenservice als kurzfristige Beschäftigte

Veröffentlicht am 23.08.2017 | 14:23

Als größter Mobilitätsdienstleister in der StädteRegion Aachen suchen wir für den Fachbereich Produktentwicklung/Marketing Aushilfen im Kundenservice als kurzfristige Beschäftigte (m/w) für den Zeitraum 11. - 22. Dezember 2017 und 8. - 21. Januar 2018 für folgende Tätigkeiten im Rahmen der eTicket-Einführung und neuen ASEAG-Einstiegsregeln:

  • Ausgabe von Infomaterial an die Fahrgäste: An den Haltestellen wie z.B. Bushof, Elisenbrunnen, Hauptbahnhof etc., im Kunden-Center sowie in den Bussen
  • Informationen über neue Regelungen beim Einstieg und Fahrplanwechsel geben
  • Beantwortung von Fragen
  • Hilfestellung und Kontrolle an der zweiten Tür beim Registrieren am Validator (Kontrollgerät)

Wir bieten Ihnen eine tarifvertragliche Bezahlung und Sie passen zu uns, wenn:

  • Sie freundlich, kommunikativ, zuverlässig, aufgeschlossen und hilfsbereit sind
  • Sie Spaß daran haben, unseren Fahrgästen die neue Technik inklusive Regelungen zu erläutern und für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen möchten
  • Sie im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung einsetzbar sind
  • Sie mindestens 18 Jahre alt sind
  • die Deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie uns einfach Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf zu unter Angabe der Kennziffer 690 bis zum
20. Oktober 2017 an die:

ASEAG
Personalabteilung
Neuköllner Straße 1
52068 Aachen

E-Mail: personal@aseag.de