Zum Inhalt springen

Mit dem Bus zur Tour de France

Fahrplanänderungen und Parkmöglichkeiten in Aachen am 2. Juli 2017

Hier rollt die Tour

Am Sonntag, 2. Juli, startet die zweite Etappe der Tour de France in Düsseldorf und führt über die StädteRegion durch Aachen nach Lüttich.

Radsportprofis aus aller Welt rollen ab 15.40 Uhr über die Alt-Haarener-Straßein die Stadt. Über die Jülicher Straße und die Peterstraße geht es bis zum Bushof, von dort nach rechts über die Kurhausstraße auf den Seilgraben, weiter über die Neupforte und die Mostardstraße hinauf zum Kopfsteinpflaster des Marktes, den die Radrennfahrer überqueren, um dann über Jakobstraße und die Lütticher Straße Richtung Belgien weiterzufahren.

Bereits ab 14 Uhr wird eine bunte Werbekarawane auf der Strecke erwartet, die den Radprofis voranfährt und der etwa 300 Begleitfahrzeuge folgen.

Sperrung

Bitte berücksichtigen, dass während der Veranstaltung die gesamte Strecke ab ca. 12 Uhr voll gesperrt ist und es wird bereits im Vorfeld Einschränkungen im Stadtverkehr geben. Genauere Informationen erhalten Sie bei den Servicekräfte der Tour de France vor Ort. Die Haltestellen der ASEAG entlang der Radsportstrecke können zwischen 10 und 18 Uhr nicht angefahren werden und auch im restlichen Busverkehr kann es zu Verspätungen kommen. Bis 10 Uhr und ab 18 Uhr findet der reguläre Blockverkehr statt. In der Zwischenzeit dienen die Haltestellen Ponttor und Theater als zentrale Knotenpunkte mit Umstiegsmöglichkeiten zwischen den regulären Linien.

Auch in Würselen und Alsorf werden die  Linien umgeleitet. Die Fahrpläne wurden jedoch so angepasst, das es zu möglichts wenigen Abweichungen zum regulären Sonntagsverkehr kommt und die Zeiten an den jeweiligen Haltestellen gelten. Hier finden Sie die Fahrpläne der betroffenen Buslinien als PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken.

Alternativ können Sie auf die Regionalverkehrszüge ausweichen:
von Hauptbahnhof - Schanz - Westbahnhof mit folgenden Linien: RE4, RB33 und die RB20 (ab Rothe Erde).

Über die aktuellen Fahrzeiten können Sie sich in der Fahrplanauskunft und über die App ASEAG Mobil erkundigen.

Eine Übersicht mit Informationen zum Thema Busverkehr sowie Parken&Shuttlen finden Sie hier.

Fahrplanänderungen - Übersichtskarte