Zum Inhalt springen

Mit der ASEAG durch die Adventszeit

Nachricht | veröffentlicht am 19.11.2020 um 08:13 Uhr

Zusätzliche Fahrten in der Adventszeit.

Um an den langen Samstagen vor Weihnachten, auch in dieser schwierigen Zeit, eine ausreichende Kapazität bieten zu können werden mehr Fahrten und größere Busse als sonst eingesetzt.

An den fünf langen Samstagen vor Weihnachten (21.11.2020, 28.11.2020, 05.12.2020, 12.12.2020, 19.12.2020) werden auf den Linien 1, 12, 14, 22, 24, 31, 41, 44 (ASEAG), 52 und 54 statt Solobusse Gelenkbusse eingesetzt, auf den Linien 11, 21, 25, 35, 51 und 55 werden statt Gelenkbusse planmäßig auf verschiedenen Fahrten CapaCitys eingesetzt

Einige Linien werden durch Einsatzwagen (E-Wagen) zusätzlich verstärkt. Eine Auflistung finden Sie hier.

Weiterhin sind die zusätzlichen Fahrten auch in der movA-App (Informationen dazu hier) sowie auf den dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern zu sehen.

In Aachen beginnt der Blockverkehr seit dem Fahrplanwechsel samstags erst um 20.30 Uhr. Damit gilt die gleiche Regelung wie montags bis freitags. Zwischen 18 und 20 Uhr gibt es somit deutlich mehr Fahrten. Die ASEAG kommt damit der gestiegenen Nachfrage entgegen.

 

Entspannt in die Innenstadt mit Park+Ride

Die Zahl von Park+Ride-Parkplätzen hat sich in den letzten Jahren extrem erhöht. Auch in Aachen gibt es am Westfriedhof (an der Vaalser Straße), am Waldfriedhof (Monschauer Straße), am Berliner Ring Ecke Jülicher Straße, am Hangeweiher und am Tivoli-Parkhaus Park and Ride-Plätze.

Parken Sie Ihr Auto in Aachen auf einem der 1.600 Park+Ride-Stellplätze und fahren günstig und entspannt mit dem Bus bis in die Innenstadt: Ein besonderes Park+Ride-Ticket kostet nur 5 Euro für 5 Personen hin und zurück in die Innenstadt, es schließt am Parkhaus Tivoli auch die Parkgebühren mit ein, an den übrigen Parkplätzen ist das Parken ohnehin kostenlos. Alle Infos unter www.aachen.de/parkandride.

 

Im 7,5-Minuten-Takt zwischen Tivoli und Innenstadt

Auch in diesem Jahr gibt es in der Vorweihnachtszeit wieder ein spezielles Shuttle-Bus-Angebot vom Tivoli-Parkhaus in die Innenstadt. Der Shuttle-Bus fährt an allen fünf Samstagen vor Weihnachten, also am 21. und 28. November sowie am 5., 12., und 19. Dezember. Er pendelt zwischen der Haltestelle Sportpark Soers an der Krefelder Straße bis zum Elisenbrunnen in der Zeit vom 11 bis 19.30 Uhr. Zusammen mit den Bussen der Linie 51 gibt es auf dieser Strecke an den Samstagen ab 11 Uhr einen 7,5-Minuten-Takt in die City und zurück. 

 

Wir wünschen unseren Fahrgästen, Kunden und Partnern eine schöne, entspannte und besinnliche Adventszeit.