Zum Inhalt springen

NetLiner Monschau: Brückensanierung

Veröffentlicht am 18.06.2019 | 16:46

Voraussichtlich ab Ende August wird die Grünentalstraße zwischen Widdau und Imgenbroich komplett gesperrt. Die Rurbrücke wird mehrere Monate lang saniert. Die Ortschaft Widdau ist in dieser Zeit mit dem NetLiner nur aus Richtung Rohren erreichbar. Fahrten von Widdau, Rohren und teilweise auch von Höfen nach Imgenbroich bzw. umgekehrt werden umgeleitet.

Um insbesondere die Fahrten im Schülerverkehr weiter gesichert anbieten zu können, werden wir die Sperrung bereits am Wochenende 17./18.08.2019 in unser Buchungssystem einarbeiten, auch wenn die Baustelle erst einige Tage später beginnen wird.

Aufgrund der längeren Fahrzeit über die Umleitungsstrecke kann es zu Änderungen bei bereits bestehenden Buchungen kommen. Dies betrifft unter Umständen nicht nur Fahrtwünsche von und nach Widdau, Rohren und Höfen, sondern im gesamten Monschauer Bedienungsgebiet. Für Sie als Fahrgast bedeutet das folgendes:

Sie buchen bis einschließlich Samstag, den 17.08.2019 eine Fahrt für Montag, den 19.08.2019 oder die darauffolgenden Tage, bzw. haben diese bereits gebucht oder einen Dauerauftrag? Dann überprüfen Sie Ihre Buchung bitte rechtzeitig vor Abfahrt noch einmal in der App unter „meine Buchungen“ oder telefonisch unter 0241 1688-3322 (Mo-Fr von 7:30 bis 19:00 Uhr und zusätzlich Sa-So und an Feiertagen von 9:30 bis 17:15 Uhr).

Sie führen Ihre Buchung ab Sonntag, dem 18.08.2019 durch? Dann gilt die bei der Buchung genannte Abfahrtszeit wie gewohnt und Sie brauchen nichts weiter zu beachten.

Die festen Fahrten nachmittags (Abfahrt um 16:31 Uhr, 17:31 Uhr und 18:31 Uhr ab Imgenbroich Bushof nach Höfen) verkehren weiterhin. Sie bedienen jedoch die Ortschaften während der Bauphase in umgekehrter Reihenfolge. Das heißt die Fahrt führt zuerst nach Höfen und anschließend bei Bedarf weiter nach Rohren und Widdau. Die Spots Imgenbroich Steinrötsch und Rulertsweg sind von der Sperrung nicht betroffen und können normal gebucht werden.

Die Linienfahrten der Linie 84 sind ebenfalls von der Sperrung betroffen. Weitere Informationen hierzu finden Sie zeitnah bei den Kollegen des AVV unter https://avv.de/de/aktuelles/aktuelle-fahrplanaenderungen

Vielen Dank für Ihr Verständnis!