Zum Inhalt springen

Sperrung der Jakobstraße in Aachen

Veröffentlicht am 27.03.2020 | 00:00

Maßnahme:

In Aachen wird die Jakobstraße zwischen den Einmündungen Karlsgraben und Markt wegen Leitungsbauarbeiten gesperrt.

Die Umleitung erfolgt zwischen den Haltestellen Driescher Gässchen und Karlsgraben in beiden Richtungen über den Templergraben und den Karlsgraben.

Zeitraum:

Ab Dienstag, 31. März 2020, 07:00 Uhr

Haltestellen:

Die Haltestellen Paulusstraße, Judengasse Markt und Kármán-Auditorium werden ersatzlos aufgehoben.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Karlsgraben in Fahrtrichtung Aachen Bushof, in der Jakobstraße, wird die gleichnamige Haltestelle der Linien 12, 22 und 23 im Karlsgraben angefahren.

Linie(n):