Zum Inhalt springen

Sperrung des Eisenbahnweges in Aachen

Veröffentlicht am 11.05.2020 | 18:12

Maßnahme:

In Aachen wird der Eisenbahnweg wegen Ladetätigkeiten und Kranarbeiten zwischen dem Kreisverkehr Freunder Weg und der Einmündung Philipsstraße gesperrt.

Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Bahnhof Rothe Erde und Philips über die Trierer Straße, den Madrider Ring und den Eisenbahnweg.

Zeitraum:

Ab Montag, 18. Mai 2020, Betriebsbeginn bis Anfang Juli 2020

Haltestellen:

Anstelle der aufgehobenen Haltestellen Pongs werden Ersatzhaltestellen in der Philipsstraße vor  Haus Nr. 2 und gegenüber eingerichtet.

Die Haltestellen Eisenbahnweg und Matarestraße werden ersatzlos aufgehoben.

Die sonst in der Umleitungsstrecke liegenden Haltestellen werden aus Zeitgründen nicht zum Fahrgastwechsel angefahren.

Linie(n):