Zum Inhalt springen

Verzögerungen bei der Auslieferung der School&Fun Tickets

Veröffentlicht am 08.08.2017 | 09:27

Im Aachener Verkehrsverbund werden derzeit die ersten Fahrkarten als elektronische Tickets (eTickets) auf Chipkarten ausgegeben. In einem ersten Schritt erhalten aktuell rund 40.000 Schülerinnen und Schüler ihr School&Fun-Ticket auf Chipkarte mit Gültigkeit ab dem 1. August 2017.

Aufgrund von Verzögerungen bei der Auslieferung konnten bislang nicht alle  Tickets ausgeliefert werden. Daher sind die alten School&Fun-Tickets übergangsweise noch bis zum 31. Oktober 2017 gültig.

Die Verzögerung ist zum einem technischen Schwierigkeiten geschuldet, die mit der Umstellung auf das neue, elektronische Ticket einhergehen. Gleichzeitig gehen die Anträge, die der Kunde zunächst beim Schulamt der Stadt Aachen einreicht, in diesem Jahr deutlich später dort ein, als in den vorherigen Jahren. Erschwerend kommt hinzu, dass sich aufgrund personeller Engpässe die Bearbeitungszeit im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen verlängert.

Sollte es darüber hinaus Fragen zum School&Fun-Ticket geben, so können diese gerne an die E-Mail-Adresse schoolandfunaseagde gerichtet werden.