Zum Inhalt springen

Willkommen im Pressecenter der ASEAG

Presse-Service

Suchen Sie als Journalistin oder Journalist nach Informationen über die ASEAG?

Haben Sie Fragen zum öffentlichen Personennahverkehr in Stadt und Städteregion Aachen? Benötigen Sie Bildmaterial oder einen Interviewpartner? Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

ASEAG-App und elektronische Fahrgastinfosysteme am 16. Juni nicht in Betrieb

Aufgrund von Wartungsarbeiten werden am Samstag, 16. Juni 2018, die elektronischen Fahrgastinformationssysteme an den Haltestellen der ASEAG, die App ASEAG mobil und der Abfahrtsmonitor unter www.aseag.de außer Betrieb sein. Es können an diesem Tag somit keine Echtzeitdaten zu den Abfahrtszeiten der Busse angegeben werden. Die Wartungsarbeiten...

Veröffentlicht am 09.06.2018 | 10:29

Die ASEAG verbessert zum 15. Juli ihr Angebot

Zum 15. Juli 2018 verbessert die ASEAG ihr Angebot und nimmt einigen Anpassungen am Fahrplan vor. Dabei werden auch Anregungen von Kunden im Zusammenhang mit dem großen Fahrplanwechsel im Dezember 2017 berücksichtigt. Von den Verbesserungen profitieren insbesondere Fahrgäste aus den Orten Walheim, Schmithof und Sief, sowie Pendler, die ins...

Veröffentlicht am 04.06.2018 | 14:45

Drei Monate kostenlos den ASEAG-NetLiner nutzen

Gemeinsam mit ihren Fahrgästen testet die ASEAG demnächst im Aachener Süden das innovative Rufbussystem NetLiner. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Testphase können den NetLiner in Sief, Schmithof, Friesenrath, Walheim und Nütheim drei Monate kostenlos nutzen und mit ihren Anregungen das Angebot mitgestalten. Die Testphase läuft vom 19....

Veröffentlicht am 30.05.2018 | 14:56

Linie 44 Fronleichnam von Streik in den Niederlanden betroffen

Gewerkschaften in den Niederlanden haben für Donnerstag, 31. Mai 2018 (Fronleichnam), zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Davon ist auch die Linie 44 (Aachen - Heerlen) betroffen. Diese Linie wird voraussichtlich nur auf deutscher Seite verkehren. Die ASEAG-Linien 25 und 33 zwischen Aachen und Vaals sowie die Linie 34 zwischen Aachen und...

Veröffentlicht am 30.05.2018 | 09:42

Ihr Ansprechpartner

Paul Heesel

Pressesprecher

Neuköllner Straße 1
52068 Aachen

Telefon: 0241 1688-3636
E-Mail: paul.heeselaseagde