Zum Inhalt springen

Pressearchiv

Unfallkommission verständigt sich auf neue Lösung am Hansemannplatz

Die Unfallkommission der Stadt Aachen hat nun eine Lösung gefunden, um die Situation von Radfahrerinnen und Radfahrer am Hansemannplatz weiter zu verbessern. Ab Montag, 14. Januar 2019, wird die Linie 54 von der Monheimsallee kommend nach rechts direkt auf die normale Fahrspur der Peterstraße einschwenken. Die Linie 54 wird ab diesem Zeitpunkt...

Veröffentlicht am 10.01.2019 | 17:21

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

„Kräuter oder Schokolade?“ statt „Ihren Fahrschein bitte“ hieß es am Samstag in vielen Aachener Bussen. Mit Öcher Printen wünschte die ASEAG ihren Fahrgästen frohe Weihnachten. Die freuten sich über das leckere Geschenk ihres Verkehrsunternehmens. Die Busse der ASEAG legen an einem einzigen Tag mehr als 50.000 Kilometer zurück und befördern...

Veröffentlicht am 15.12.2018 | 11:28

Linie 14 der ASEAG am 14. Dezember von Streik in Belgien betroffen

Die Linie 14 der ASEAG von Aachen nach Eupen ist am Freitag, 14. Dezember, von einem Streik in Belgien betroffen. Die Busse zwischen Aachen Bushof und Eupen fahren daher nur auf dem deutschen Abschnitt bis Köpfchen. Die Linie 24 von Aachen nach Kelmis wird voraussichtlich nicht vom Streik betroffen sein und nach Fahrplan verkehren.

Veröffentlicht am 13.12.2018 | 12:09
Mobility Broker Fahrzeug der ASEAG

Jetzt den „Mobility Broker“ der ASEAG kennenlernen

Mit dem Bus zur Arbeit, mit dem Rad zu Freunden und mit dem Auto zum Einkaufen: Die digitale Mobilitätsplattform Mobility Broker der ASEAG macht das einfach möglich. Mit dem Mobility Broker können die Aachener heute schon per Smartphone-App aus einer Hand Bike- und Carsharing nutzen sowie Bustickets kaufen. Im Pop-Up-Store „Mobilität“ am Markt 1...

Veröffentlicht am 12.12.2018 | 09:53

Sicherer fühlen im Bushof und am EBV-Carré

ASEAG, APAG und Unternehmen im EBV-Carré haben in Abstimmung mit der Stadt Aachen gemeinsam einen Sicherheitsdienst beauftragt. Kunden und Beschäftigte im Bereich Bushof und EBV-Carré sollen sich dort sicherer fühlen. Die Unternehmen ergänzen damit ab sofort den Ordnungs- und Sicherheitsdienst der Stadt Aachen. Die Mitarbeiter des privaten...

Veröffentlicht am 10.12.2018 | 16:30

Den Stickoxiden geht's jetzt an den Kragen

98 Diesel-Busse bekommen moderne SCRT-Filtersysteme. Und 48 neue Euro-6-Busse ersetzen alte Fahrzeuge, die nicht umgerüstet werden können. Das bedeutet: 88 Prozent weniger Stickoxide jährlich bei den ASEAG-Bussen.

Veröffentlicht am 05.12.2018 | 09:06

NetLiner startet am Sonntag, 7. Oktober 2018, erst um 15 Uhr

Wegen des Erntedankumzuges in Walheim gibt es zudem Beeinträchtigungen beim Linienverkehr der Linien 11E, 16, 35, 66 und 67

Veröffentlicht am 05.10.2018 | 11:48

Jetzt Busfahrer in Aachen werden

Die ASEAG lädt interessierte Frauen und Männer am Samstag, 29. September 2018, zum Infotag ein

Veröffentlicht am 20.09.2018 | 11:53

Hinter die Kulissen der ASEAG schauen

Die ASEAG lädt am Mittwoch, 19. September, zur Besichtigung ihres Betriebshofes ein – Anmeldung erforderlich

Veröffentlicht am 10.09.2018 | 15:59

„37 abwechslungsreiche und verantwortungsvolle ASEAG-Jahre“

Fast vier Jahrzehnte hat er die ASEAG und den ÖPNV in Stadt und Region Aachen mit geprägt. Ende August geht Hermann Paetz, Betriebsleiter der ASEAG, in den Ruhestand: „Das waren nach meinem Bauingenieurstudium an der RWTH 37 abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Jahre, die mir viele Freude gemacht haben.“ Für die Verkehrsplaner in den...

Veröffentlicht am 28.08.2018 | 13:00
Treffer 11 bis 20 von 202