Zum Inhalt springen

Pressearchiv

Mit der ASEAG gut durch den Karneval

Für die Jecken behält die ASEAG einen klaren Kopf. Karneval rollen die Busse der roten Flotte fast rund um die Uhr. So kommen auch Nachtschwärmer gut nach Hause. Die Fahrkarte sollte man schon Fettdonnerstag besorgen. Ein günstiges Ticket für alle Karnevalstage Das 24-Stunden-Ticket für eine Person der Preisstufe 4 (AVV-Gesamtnetz, 18,50 Euro)...

Veröffentlicht am 17.02.2020 | 10:35 | Pressemitteilung

ASEAG gut durch den Sturm gekommen

Ab Dienstag finden wieder alle Fahrten im Schülerverkehr wie gewohnt statt. ------------------------- Die Störungen durch Sturmtief „Sabine“ halten sich bei der ASEAG bisher in Grenzen. Umgestürzte Bäume und Bauzäune sowie Feuerwehreinsätze sorgten für einzelne Umleitungen und Ausfälle. Die Linie 67 zwischen Walheim und Roetgen war...

Veröffentlicht am 10.02.2020 | 06:13 | Pressemitteilung

Sturmtief Sabine: ASEAG rechnet mit Störungen im Busverkehr

Aachen / Städteregion: Der angekündigte Sturm wird voraussichtlich auch zu Störungen im Busverkehr der ASEAG führen. Falls Straßen nicht mehr passierbar sein werden, kann es zu Fahrtausfällen, Verspätungen und Umleitungen kommen.  V-Fahrten fallen Montag aus Da am Montag die Schulen in Aachen und der Städteregion geschlossen bleiben,...

Veröffentlicht am 08.02.2020 | 14:39 | Pressemitteilung

Ausbildungsberufe bei der ASEAG kennenlernen

Die ASEAG in Aachen lädt am 8. Februar zum Infotag Ausbildung ein. Die Veranstaltung findet von 11 bis 14 Uhr auf dem Betriebshof der ASEAG in der Neuköllner Straße in Aachen statt. Vorgestellt werden die Berufe Kraftfahrzeugmechatroniker (Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik), Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (Fachrichtung...

Veröffentlicht am 31.01.2020 | 08:43 | Pressemitteilung

Sperrung Laurentiusstraße: ASEAG richtet Anruf-Linien-Taxi ein

Wegen der Sperrung der Laurentiusstraße in Aachen-Laurensberg kann die ASEAG mit den Linien 27 und 37 die Haltestellen Laurentiusstraße und Laurensberg Kirche nicht bedienen. Davon sind die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenhauses St. Laurentius an der Laurentiusstraße besonders betroffen. Daher hat die ASEAG als Ersatz vorübergehend ein...

Veröffentlicht am 07.01.2020 | 09:46 | Pressemitteilung

Adieda Long Wajong: Abschied von den Doppelgelenkbussen

„Neulich hat Willi ihn wieder gesehen. In der Rombachstraße in Brand kam etwas Rotes herangefahren – und fuhr und fuhr und hörte gar nicht mehr auf. Der „Öcher Long Wajong“, 25 Meter lang, der ganze Stolz der Aseag. Mit selbstverständlichem Schwung nahm das riesige Gefährt die Kurve, elegant schlängelte es sich an den Verkehrsinseln vorbei –...

Veröffentlicht am 23.12.2019 | 09:03 | Pressemitteilung

Stille Nacht bei der ASEAG

Sonderfahrplan für Weihnachten und Jahreswechsel

Veröffentlicht am 16.12.2019 | 11:32 | Pressemitteilung

Neuer City-Tarif: Für nur 1,80 Euro mit dem Bus durch ganz Simmerath

Ein günstiger City-Tarif macht ab 1. Januar 2020 den ÖPNV in Simmerath attraktiver. Für 1,80 Euro kann man dann im gesamten Gebiet der Gemeinde Bus fahren. Bisher sind 2,80 Euro zu zahlen. Ein Vier-Fahrten-Ticket im City-Tarif kostet ab Januar 6,80 Euro. Gegenüber der Vier-Fahrten-Karte der Preisstufe 1 für 10,40 Euro spart man 0,90 Euro pro...

Veröffentlicht am 11.12.2019 | 11:18 | Pressemitteilung

Damit Sie gut nach Hause kommen: Zusatzfahrten Weihnachtsmarkt Rurberg

Damit die Besucher des Weihnachtsmarktes in Rurberg gut nach Hause kommen, bietet die ASEAG zusätzliche Fahrten auf der Linie 68 an. An den ersten drei Adventssamstagen (30. November, 7. und 14. Dezember 2019) fährt die Linie 68 ab der Haltestelle Rurberg Seeufer noch einmal zusätzlich um 19.50 Uhr Richtung Woffelsbach und Simmerath. Normalerweise...

Veröffentlicht am 28.11.2019 | 09:18 | Pressemitteilung

Unsere Busflotte: Umweltfreundlich wie nie

„Das ist die umweltfreundlichste Busflotte der ASEAG, die es je gegeben hat“, sagte Michael Carmincke, Vorstand der ASEAG, bei der Präsentation der neuen ASEAG-Busflotte am 29. Oktober 2019 in Aachen. „Insgesamt investieren wir 2019 und 2020 rund 22 Millionen Euro in Elektrobusse, schadstoffarme Euro-6-Diesel und die Nachrüstung älterer Fahrzeuge...

Veröffentlicht am 29.10.2019 | 14:53 | Pressemitteilung
Treffer 31 bis 40 von 81