Zum Inhalt springen

10 000 Schülerinnen und Schüler bei Bus-Einsteiger-Workshops

Veröffentlicht am 03.03.2020 | 10:53

Ein Bus voller Schüler: Oft wird gedrängelt, geschubst und der Lärmpegel bringt selbst hartgesottene Fahrgäste auf die Palme. Damit es im Bus gelassen und sicher zugeht, bieten die ASEAG und das Aachener DAS DA Theaterkostenlose theaterpädagogische Workshops an. Mehr als 10 000 Schülerinnen und Schüler konnten bisher von dieser Zusammenarbeit profitieren. Die Nachfrage ist ungebrochen. Die kostenlosen Workshops finden in der Schule im Klassenverband statt. 

Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschulen „Alsdorf Kellersberg Ost“ und „Würselen Mitte“ haben jetzt einen ganz besonderen Bus-Einsteiger-Workshop gewonnen. Der fand am 28. Februar 2020 im DAS DA Theater in der Aachener Liebigstraße statt. Zum Programm gehörten neben dem Workshop der Besuch des Theaterstücks „Ben & Becca –Zusammen sind wir stark!“ und ein spannender Blick hinter die Kulissen des Theaters.

Nach dem Workshop konnten die Kinder sich als „Busexperten“ ausweisen und hielten stolz ihren Ausweis in die Luft. Bei der Frage, was ihnen am ASEAG-Tag im DAS DA THEATER am besten gefallen habe, riefen alle wie aus einem Munde „Alles!“. 

Bei den 45-minütigen „Bus-Einsteiger-Workshops“ wird Grundschülern der vierten Klasse das Thema spielerisch und kreativ vermittelt. Die  Theaterpädagoginnen des DAS DA Theaters stellen verschiedene Busszenen nach, anhand derer die Viertklässler ihr eigenes Verhalten und das anderer reflektieren können. Im Vordergrund steht hierbei Freude und Spaß am Busfahren. Ebenso werden die Sicherheit im und am Bus, sowie der soziale Umgang beim Busfahren nähergebracht. Unterstützt wird dies mit Übungen und theaterpädagogischen Anleitungen. Im Anschluss erhalten alle Kinder einen Bus-Experten-Ausweis.

Die ASEAG als größter Mobilitätsdienstleister für Aachen und die Region vermittelt mit diesem Angebot ihrer jüngsten Kundengruppe Spaß am Busfahren. Meist starten die Kinder ihre ersten eigenständigen Fahrten mit dem Wechsel zu den weiterführenden Schulen. Daher ist das Konzept für Viertklässler ausgelegt. Mit den Workshops leistet die ASEAG einen wichtigen Beitrag, damit Schülerinnen und Schüler sicher mit dem Bus unterwegs sind.

Bei Interesse an den Bus-Einsteiger-Workshops kann man sich an das DAS DA Theater wenden (www.dasda.de, theaterpaedagogik@dasda.de).


Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert vom Bus-Einsteiger-Workshop der ASEAG mit Theaterpädagogin Tina Kukovic-Ulfik vom DAS DA Theater.