Zum Inhalt springen

Sperrung der Trierer Straße in Brand beeinträchtigt den Busverkehr

Veröffentlicht am 24.07.2019 | 13:20

Ab Donnerstag, 25. Juli 2019, zehn Uhr wird die Trierer Straße in Brand in Höhe der Haltestelle Steinebrück wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Die Sperrung dauert bis Sonntag, 28. Juli, 20 Uhr. Die Linien 15, 35, 66, 135, SB 66, N 1 und N 60 müssen umgeleitet werden. Auf die Fahrgäste der ASEAG kommen daher leider Umleitungen und Verspätungen zu. Die Haltestellen Steinebrück, Rollefbachweg, Kornelimünster Klause und Napoleonsberg können nicht angefahren werden.

Anstelle der Haltestelle Napoleonsberg werden die Haltestellen Steinkaulplatz am Steinkaulplatz angefahren. Auf der Linie 15 entfallen neben den oben genannten Haltestellen zusätzlich die Haltestellen Krauthausen, Krauthausen Siedlung, Fuchskaul, Dorff und Breinig Weiherstraße. Die in der Umleitungsstrecke liegenden Haltestellen werden angefahren.