Zum Inhalt springen

Weltfest des Pferdesports

Mit der ASEAG zum CHIO 2017 - AVV-Kombi-Ticket und Shuttle-Dienst

Das AVV-Kombi-Ticket zum CHIO

Vom 14. bis 23. Juli 2017 können Besucher das AVV-Kombi-Ticket zum CHIO Aachen nutzen. Dieses ist am Veranstaltungstag für eine Hin- und Rückfahrt zum/vom Reitstadion mit allen Bussen und Bahnen (2. Klasse) im Aachener Verkehrsverbund gültig. Das AVV-Kombi-Ticket ist auch auf den ausländischen Linienstreckenabschnitten von und nach Eupen (Linie14), Heerlen (Linie 44 und Euregiobahn), Vaals (Linie 25 und 33), Kelmis (Linie 24) und Kerkrade (Linie 34) zu nutzen, um in die Soers zugelangen. Ein entsprechender Aufdruck kennzeichnet diese als Fahrschein für den Linienverkehr im gesamten Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes. Die Geltungsdauer für das Ticket endet mit Betriebsschluss des Busverkehres am jeweiligen Veranstaltungstag. Erhältlich sind die Kombi-Tickets ausschließlich in der Geschäftsstelle des Aachen-Laurensberger Rennvereins (ALRV).

Abendveranstaltung Pferd und Sinfonie am 14. und 15. Juli 2017: Nach Bedarf wird die Linie 51 aus der Stadt sowie aus der StädteRegion von 20.30 Uhr bis 23.00 Uhr verstärkt. 

CHIO Gelände Marathon Shuttle am 22. Juli 2017: Nur an diesem Tag fährt ein eigener eingerichteter Shuttle-Verkehr ab Aachen Bushof ind die Soers bis Ecke Merowinger Straße/Soerser Weg. 

Die Haltestellen im Überblick

Aachen Hauptbahnhof:
Der C-Shuttle bietet eine direkte Verbindung zum Turnierplatz. Mit den Linien 1, 11, 14, 21, 44, 46 und SB 63 geht es vom Hauptbahnhof Aachen bis zum Aachener Bushof und dort umsteigen in die Linie 51 oder C-Shuttle bis zur Haltestelle „Sportpark Soers".

Aachen Bushof:
Der C-Shuttle (City-Shuttle) und die Linie 51/151 fahren an den Turniertagen zwischen Aachen Bushof (Haltestelle 4) und Turnierplatz (Haltestelle „Sportpark Soers")

Sportpark Soers:
Die Haltestelle heißt „Sportpark Soers“ und liegt an der Krefelder Straße / Albert-Servais-Allee in ummittelbarer Nähe zum Turnierplatz.

Service vor Ort

APAG und ASEAG richten am 16. Juli 2017, und dann ab Dienstag, 18. Juli 2017 bis Sonntag 23. Juli 2017 ein Service-Zelt auf dem Vorplatz des Tivoli ein. Sie können sich hier über An- und Abfahrtzeiten der ASEAG-Busse, Verkehrsanbindung, Angebote bezüglich der Parkplätze und rund um das Thema Mobilität informieren. Ebenso besteht die Möglichkeit, kostenlos Kinder-Buggies auszuleihen.
Sprechen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort an, die Ihnen gerne Auskunft geben. Informationen erhalten Sie zudem bei unserer Fahrplanauskunft: 0241 1688-1 (zum Ortstarif). Die ASEG wünscht Ihnen eine gute Fahrt.