Zum Inhalt springen

Willkommen im Pressecenter der ASEAG

Presse-Service

Suchen Sie als Journalistin oder Journalist nach Informationen über die ASEAG?

Haben Sie Fragen zum öffentlichen Personennahverkehr in Stadt und Städteregion Aachen? Benötigen Sie Bildmaterial oder einen Interviewpartner? Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Sperrung Laurentiusstraße: ASEAG richtet Anruf-Linien-Taxi ein

Wegen der Sperrung der Laurentiusstraße in Aachen-Laurensberg kann die ASEAG mit den Linien 27 und 37 die Haltestellen Laurentiusstraße und Laurensberg Kirche nicht bedienen. Davon sind die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenhauses St. Laurentius an der Laurentiusstraße besonders betroffen. Daher hat die ASEAG als Ersatz vorübergehend ein...

Veröffentlicht am 07.01.2020 | 09:46

Adieda Long Wajong: Abschied von den Doppelgelenkbussen

„Neulich hat Willi ihn wieder gesehen. In der Rombachstraße in Brand kam etwas Rotes herangefahren – und fuhr und fuhr und hörte gar nicht mehr auf. Der „Öcher Long Wajong“, 25 Meter lang, der ganze Stolz der Aseag. Mit selbstverständlichem Schwung nahm das riesige Gefährt die Kurve, elegant schlängelte es sich an den Verkehrsinseln vorbei –...

Veröffentlicht am 23.12.2019 | 09:03

Stille Nacht bei der ASEAG

Sonderfahrplan für Weihnachten und Jahreswechsel

Veröffentlicht am 16.12.2019 | 11:32

Neuer City-Tarif: Für nur 1,80 Euro mit dem Bus durch ganz Simmerath

Ein günstiger City-Tarif macht ab 1. Januar 2020 den ÖPNV in Simmerath attraktiver. Für 1,80 Euro kann man dann im gesamten Gebiet der Gemeinde Bus fahren. Bisher sind 2,80 Euro zu zahlen. Ein Vier-Fahrten-Ticket im City-Tarif kostet ab Januar 6,80 Euro. Gegenüber der Vier-Fahrten-Karte der Preisstufe 1 für 10,40 Euro spart man 0,90 Euro pro...

Veröffentlicht am 11.12.2019 | 11:18

Ihr Ansprechpartner

Paul Heesel

Pressesprecher

Neuköllner Straße 1
52068 Aachen

Telefon: 0241 1688-3636
E-Mail: paul.heeselaseagde