Zum Inhalt springen

Ergänzungsticket VRS

Erweiterungsmöglichkeiten für das AVV-Job-Ticket

Ergänzungsticket (zum AVV-Job-Ticket)

Das Ergänzungsticket zum AVV-Job-Ticket ist ein Zusatzticket für den VRS-Bereich und nur in Verbindung mit einem Job-Ticket erhältlich.

Für wen?

Ergänzungsticket VRS

Für Mitarbeiter, die ein AVV-Job-Ticket haben und sich im Verbundgebiet des VRS bewegen wollen.

Wann?

Wann?

Die Gültigkeit das Zusatztickets ist an die Gültigkeit des AVV-Job-Tickets gebunden.

Wo?

In allen Bus- und Bahnlinien im VRS-Netz.

Was noch?

Ticket nicht übertragbar

Das Ticket ist nicht übertragbar, Lichtbildausweis erforderlich.

* Zur Nutzung eines Ergänzungstickets zum AVV-Job-Ticket sind ausschließlich Personen berechtigt, die im Verbundraum des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) wohnen und im Verbundraum des Aachener Verkehrsverbundes (AVV) ein Job-Ticket beziehen.

Preis

Preisstufen (Euro)
VRS-Netz93,50

Der Vertrieb von AVV-Ergänzungstickets erfolgt durch das für den Vertrieb des entsprechenden Basistarifangebots (AVV-Job-Ticket) zuständige Verkehrsunternehmen.

Hier erhalten Sie Ihr Ticket

1 Person

Erwachsene und Kinder unter 15 Jahren

Berechtigt eine Person zu beliebig vielen Fahrten im VRS-Netz.

Mitnahme

Mitnahme

Kinder unter 6 Jahren können kostenlos mitgenommen werden. Außerdem können JobTicket-Inhaber montags bis freitags ab 19 Uhr (bis 3 Uhr des Folgetages) sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen eine Person über 14 Jahre, bis zu 3 Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren und ein Fahrrad mitnehmen.

Vereinbarung

Verbundraum mit VRS-Netz

Nach Vereinbarung gilt das Ticket im Geltungsbereich des markierten Gebietes als Fahrtberechtigung in VRS-Verkehrsmitteln.

Preis

Festpreis für den Arbeitgeber

Festpreis für den Arbeitgeber