Sperrung der Von Coels Straße in Eilendorf

| Umleitung

Linien 2, 12, 22, 50, E und N8

Maßnahme:

Die Von Coels Straße in Eilendorf wird ab der Einmündung Schilderstraße bis einschließlich der Einmündung Heckstraße gesperrt.

Die Linien 12, 22 und N8 umfahren die gesamte Ortslage Eilendorf großräumig über den Madrider Ring, die Debyestraße und die Freunder Straße.

Die Linie 2 wird ab der Haltestelle Stollenweg über den Linienweg der Linie 50 nach Breitbenden umgeleitet und übernimmt dabei einige Haltestellen entlang der Von-Coels-Straße, die von den Linien 12 und 22 nicht angefahren werden.

Die Umleitung der Linie 2 erfolgt in Fahrtrichtung zur zeitweiligen Endhaltestelle Breitbenden zwischen den Haltestellen Stollenweg und Breitbenden über die Severinstraße, die Von Coels Straße und die Brander Straße.

Die Umleitung der Linie 2 erfolgt in Fahrtrichtung Aachen Bushof zwischen der Haltestelle Breitbenden und der Ersatzhaltestelle Stollenweg über die Brander Straße, die Von Coels Straße, die Karlstraße, die Kaiserstraße, die Severinstraße und die Hansmannstraße.

Die Umleitung der Linien 12, 22 und N8 erfolgt in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Fringsgraben und Rheingold über den Madrider Ring, die Neuenhofstraße, die Debyestraße, die Nordstraße und die Freunder Straße.

Die Umleitung der Linie 50 erfolgt in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Breitbenden und Brander Heide über die Von Coels Straße, den Madrider Ring, die Neuenhofstraße und die Debyestraße.

Die Fahrt der Linie E von Breitbenden (6:16 Uhr) nach Schubertstraße entfällt. Die Fahrt 6:20 Uhr ab Schubertstraße nach Aachen Bushof beginnt stattdessen um 6:20 Uhr an der Haltestelle Breitbenden

Die Spätfahrten der Linie E von Aachen kommend enden an der Haltestelle Breitbenden. Die Fahrt 0:25 Uhr bzw. 1:08 Uhr von Schubertstraße nach Karlstraße entfällt.

Zeitraum:

Ab Montag, 8. Juli 2024, 8:30 Uhr

Haltestellen:

Die Haltestellen Hahnweg, Apolloniaweg und Eilendorf Schubertstraße werden ersatzlos aufgehoben.

Anstelle der aufgehobenen Haltestellen Eilendorf Markt werden Ersatzhaltestellen für die Linie 2 am Anfang der Brander Straße eigerichtet.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Stollenweg in Fahrtrichtung Aachen Bushof wird eine Ersatzhaltestelle in der Severinstraße, vor der Einmündung Hansmannstraße eingerichtet.

Die in der Umleitungsstrecke der Linie 2 liegenden Haltestellen werden zum Fahrgastwechsel angefahren.

Die Haltestellen Karlstraße, Kirchfeld, Eilendorf Linde, Breitbenden und Eilendorf Markt werden für die Linien 12, 22 und N8 ersatzlos aufgehoben.

Die in der Umleitungsstrecke der Linien 12, 22 und N8 liegende Haltestelle Eilendorf Freunder Straße wird zum Fahrgastwechsel angefahren.

Die übrigen in der Umleitungsstrecke der Linien 12, 22 und N8 liegenden Haltestellen werden aus Zeitgründen nicht angefahren.

Die Haltestellen Eilendorf Markt, Eilendorf Freunder Straße und Eilendorf Schlackstraße werden für die Linie 50 ersatzlos aufgehoben.

Betroffene Linie(n) 2 12 22 50E N8