Zum Inhalt springen

Fahrplananpassungen ab Juni 2020

Linie 74

Ab 2. Juni Das Angebot der Linie 74 wird zum Gewerbegebiet Avantis ausgeweitet. Frühmorgens bzw. vormittags sowie nachmittags gibt es zusätzliche Fahrten. Das bisherige ALT-Angebot auf der Linie 74 wird zeitlich angepasst. Gegen 19.30 Uhr in Richtung Avantis bzw. um 20.00 Uhr in Richtung Aachen wird zudem eine späte Verbindung angeboten. Den Fahrplan finden Sie hier.

Linie 98

Ab 2. Juni 2020 wird eine zusätzliche Spätfahrt ab der Haltestelle "Am Grachtweg" um 22.38 Uhr bzw. ab der Haltestelle "Indelandstraße" um 22.39 Uhr angeboten. Mit einem etwas veränderten Linienweg über Weisweiler, wird es eine Umsteigemöglichkeit am Frankenplatz auf die Linie 28 um 22.45 Uhr geben, bevor der Bus weiter über die Umgehungsstraße in Richtung Eschweiler Bushof fährt. Die Fahrten finden Sie hier.

Freizeit- und Saisonverkehre

Ab 11. Juni starten die Freizeitverkehre in der Eifel. Das Fahrradbus-Angebot wird ausgeweitet: es werden zusätzliche Fahrten angeboten. Ebenso beginnen die saisonalen Fahrten der Linien 63 und 68 zum Rursee. Neu hinzugekommen ist eine späte Rückfahrtmöglichkeit montags bis freitags um 20:00 Uhr mit der Linie 68 vom Rursee nach Aachen. In Simmerath Strauch Am Roßbach besteht Anschluss nach Aachen mit der Linie SB63. Hier finden Sie den Fahrplan der Linie 63 und hier der Linie 68. Ab dem 27. Juni bis zum 31. Oktober 2020 können Sie den Blaustein-See-Shuttle (EW5) nutzen. Hier finden Sie den Fahrplan vom Blaustein-See-Shuttle.

NetLiner in Monschau

Mehr Flexibilität für Sie: Der NetLiner ist ab Montag, 15. Juni abends eine Stunde länger unterwegs. Montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 15 Uhr bis 21 Uhr. Und der NetLiner ist dann auch in Konzen unterwegs.

Nachtverkehre

Ab dem 26. Juni können Sie die Nachtexpresslinien wieder wie gewohnt nutzen. Hier finden Sie alle Informationen.