Zum Inhalt springen

Der NetLiner verbindet

Welche Veränderungen gibt es im Linienangebot ab 15. Juli 2018?

Bereits im Dezember 2017 hat es Anpassungen im Linienverkehr für den Aachener Südraum gegeben. Auf der Linie 16 wurden zusätzliche Pendelfahrten zwischen Schleckheim Kapelle, Walheim, Schmithof und Sief sowie als E-Wagen auf dem Linienweg der früheren Linie 46 zwischen Walheim Hasbach, Schmithof, Sief und Lichtenbusch eingerichtet.

Ab dem 15. Juli 2018 sind die Pendelfahrten sowie der E-Wagen montags bis freitags in den Fahrplan der Linie 16 integriert. Es besteht ganztägig stündlich eine umsteigefreie Verbindung von Sief  und Walheim in das Aachener Zentrum und bis Laurensberg. Einzelne Fahrten werden von Sief Schule aus nicht zur Haltestelle Magelspfad, sondern über Broichhausen bis Lichtenbusch durchgeführt. Bei einer Fahrt morgens ist an der Haltestelle Walheim ein Umstieg in den Kleinbus in Richtung Sief möglich.

Am Wochenende bleibt das Angebot mit Umstieg an Schleckheim Kapelle in den Kleinbus in Richtung Walheim und Sief bestehen. Diese Fahrten finden Sie im Fahrplan der Linie 16.

Samstags finden die letzten beiden Fahrten bzw. sonntags die letzte Fahrt der Linie 16 ab Aachen Bushof durchgehend bis Walheim und Schmithof sowie bis Sief statt.

-> Den Fahrplan der Linie 16 finden Sie hier.

Sonntags werden zusätzliche Fahrten der Linie 11E zwischen Walheim Hasbach und Schleckheim Kapelle angeboten. Hier besteht Anschluss an die regulären Fahrten der Linie 11.

-> Den Fahrplan der Linie 11/11E finden Sie hier.

Wo fährt der NetLiner?

Registrieren

Online: netliner.aseag.de

Sie können sich rund um die Uhr online registrieren und können ab sofort online buchen.

Hotline: 0241 1688-3322

(Mo-Fr > 7.30 Uhr bis 19.00 Uhr,
während der Testphase auch
So > 7.30 Uhr bis 22.30 Uhr)