Meine Linie? Führt in die Zukunft!

Werde Fahrer:in und mache die StädteRegion mobil

Wir haben eine der modernsten Busflotten Deutschlands. Unsere roten Schwergewichte sind umweltfreundlich und gleichzeitig richtige Kraftmaschinen. Auch unsere Kolleg:innen haben Power. Haben auch Sie das Zeug dazu? Wir bringen Sie auf Kurs, damit Sie unsere Fahrgäste ans Ziel bringen. Der Fahrdienst ist das Herzstück der ASEAG. Wir freuen uns, wenn auch Sie am Puls der Aachener Mobilität arbeiten wollen. Setzen Sie sich ans Steuer und los geht die Fahrt in Ihre Zukunft!

Wir sind flexibel, was Ihre Vorstellungen und Voraussetzungen angeht: Sie haben schon einen Busführerschein? Dann kann’s ja losgehen! Sie haben nur einen PKW-Führerschein? Kein Problem, das kriegen wir schon hin. Wir unterstützen und beraten Sie auf dem Weg zum Busführerschein. Sie suchen eine Vollzeitstelle? Das finden wir super! Oder arbeiten Sie lieber in Teilzeit? Das richten wir gerne ein.


Zündung an. Und ab geht’s.

Klar, für unsere Kolleg:innen im Fahrdienst gibt es kein nine to five. Unsere Busse sind fast 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr auf den Straßen der StädteRegion unterwegs. Und so richtig pünktlich sind wir dabei leider auch nicht immer. Lohnt es sich trotzdem, bei uns einzusteigen? Klar. Es gibt sogar jede Menge Gründe beim größten Verkehrsunternehmen der Region durchzustarten.


Warum Sie Busfahrer:in bei der ASEAG werden sollten?

Sie können bei uns in Teilzeit oder in Vollzeit loslegen. Bei einer Vollzeitstelle arbeiten Sie 39 Stunden pro Woche und haben Anspruch auf 30 Tage Urlaub. In Teilzeit können wir Ihre Arbeitszeiten flexibler gestalten – sprechen Sie uns an. Auch auf Minijob-Basis kann man bei uns einsteigen. Wofür Sie sich auch entscheiden: Das Arbeitsklima in der ASEAG-Familie ist gut. Die Dienstpläne werden vorausschauend geplant – so lassen sich auch Urlaub und Freizeit prima planen. Und natürlich achten wir darauf, dass die gesetzlichen Ruhe- und Lenkzeiten eingehalten werden. Außerdem nicht schlecht:

Vergütung nach festem Tarifvertrag TV-N NRW

Pünktliche Bezahlung

Sicherer Job mit Zukunft

Betriebliche Altersvorsorge

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Teilzeit und auf Minijob-Basis möglich


Was wir sonst noch bieten:

  • Nacht-, Wochenend- und Feiertagszuschläge
  • eine der modernsten Busflotten Deutschlands
  • interne Aktionen für ein gutes Miteinander der Beschäftigten
  • freiwillige soziale Leistungen: Beihilfen für Zahnersatz und Sehhilfen
  • mit Ihrem Beschäftigtenausweis fahren Sie kostenlos auf den Bussen der ASEAG
  • vergünstigte Fahrberechtigung für Familienangehörige
  • großer Parkplatz am Zentralbetriebshof und Unterstellmöglichkeiten für Zweiräder an allen Standorten
  • direkte Ansprechpartner:innen bei Fragen oder Redebedarf
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnesscenter-Zuschlag, kostenlose Grippeschutzimpfungen, täglich frisches Obst und Wasser kostenlos
  • Snack- und Getränke-Automaten an allen Standorten und eine kleine Kantine am Bushof
  • Brötchenwagen am Standort Neuköllner Straße
  • moderne Technik mit fortschreitender Digitalisierung
  • Mitarbeiter-App für eine gute Kommunikation
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Modulschulungen: Berufskraftweiterqualifizierung während der Arbeitszeit
  • Corporate Benefits: Vergünstigungen bei Partnerunternehmen
  • E-Bikeleasing
  • vergünstigter Tarif bei einigen KFZ-Versicherungen

#DaSteigIchEin!

Sie sind mindestens 21 Jahre alt, zuverlässig, haben ein freundliches Auftreten und einen Führerschein der Klasse D? Wunderbar, dann können Sie gleich durchstarten.
Sie haben noch keinen Busführerschein, aber einen fürs Auto? Auch gut. Wir unterstützen und beraten Sie auf dem Weg zum Busführerschein.

Übrigens: Wer bei uns anfängt, gibt zunächst bei „ESBUS“ Gas – einer Tochtergesellschaft der ASEAG. Nach einiger Zeit wechseln Sie dann automatisch zur ASEAG. Auf Ihrem Weg durch den Betrieb und durch die Straßen der StädteRegion unterstützen wir Sie zu jeder Zeit.

Fahren Sie den größten Dienstwagen der Stadt. Werden Sie ein wichtiger Teil der Verkehrswende und genießen Sie die Vorteile, die die ASEAG zu bieten hat.

Seien Sie willkommen

Sie haben noch keinen Führerschein? Dann beginnt Ihr Weg in einer externen Fahrschule. Sobald Sie einen Führschein haben, beginnt der Einstieg bei uns:

In den ersten zwei Monaten werden Sie individuell und systematisch in der hausinternen Fahrschule eingearbeitet. Sie lernen unser Liniennetz, die Tarifstruktur und alle Fahrzeugtypen kennen. Nach bestandener Prüfung werden Sie bei Ihren ersten Tagen im Fahrdienst im Rahmen einer Patenschaft durch eine:n erfahrene:n Busfahrer:in unterstützt. Diese:r begleitet Sie im Berufsalltag und gibt Ihnen hilfreiche Tipps.


Das könnten Ihre Kolleg:innen sein


Klingt gut? Jetzt bewerben!

Ob Vollzeit, Teilzeit oder auf Mini-Job-Basis. Wir freuen uns, Sie mit an Bord zu nehmen. Schicken Sie uns einfach Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal inklusive Kopie des Führerscheins, sowie einem Auszug aus dem Fahreignungsregister. Bei einem Gespräch lernen wir uns viel besser kennen. Wir können es kaum erwarten, mehr über Sie zu erfahren.


Noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sidonja Emmerich

Telefon: 0241 181-4224

Sanela Malic

Telefon: 0241 181-4215

Giulia Weide

Telefon: 0241 181-4225