Innenwerbung - der intensive Kontakt zum Fahrgast

Monitorwerbung, Plakate und Swingcards

Die richtigen Plätze für Ihre Kampagnen

Unsere Innenwerbeformate schaffen intensive Kontakte. Während der Busfahrt haben die Fahrgäste viel Zeit, sich mit Ihren Botschaften, Produkten und Angeboten zu beschäftigen.

Wir bringen Ihre Kunden in tausendfachen Blickkontakt mit Ihrer Werbebotschaft - auf unsere Monitoren, Plakaten und hängenden Swing-Cards.


Ihr Ansprechpartner

Michael Grümmer 

Verkehrsmittelwerbung
Neuköllner Straße 1
52068 Aachen

Telefon: 0241 1688-3267
E-Mail: werbung@aseag.de


Monitorwerbung

Werbepartner haben die Möglichkeit, ihre individuellen Informationen (z.B. als Werbespot) in dem "Fernsehprogramm" auf den Monitoren zu platzieren.

Format: 16:9Bildformat: jpg/pngStandardbus: 1 Monitor
Auflösung: 1084x610 (rechte Monitorhälfte)Videoformat: mp4/aviGelenkbus: 2 Monitore

SwingCards

Der Haltestellenanhänger im Fahrzeuginnenraum: Ihre Werbung direkt zum Mitnehmen.

Mindestabnahme: 1.000 Stück

Seitenscheibenplakate (doppelseitig)

m Fahrzeuginneren haben Sie die Möglichkeit, Plakate doppelseitig an den Seitenscheiben auszuhängen.

A2 Hochformat, Mindestabnahme: 10 Stück

Fahrertrennscheibenplakate

Ebenso bieten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit zur Aushängung Ihrer Plakate im Fahrzeuginneren: einseitig im Rahmen der Fahrertrennscheibe.

A2 Hochformat, Mindestabnahme: 10 Stück

Seitenscheibenfolie

Eine weitere Option im Fahrzeuginneren ist die Seitenscheibenfolie. Je Standardbus werden max. 4 Folien, pro Gelenkbus max. 6 Folien platziert.

Format: 50 x 15 cm, Mindestabnahme: 30 Stück


Download

Flyer Buswerbung

Download

PDF, 135 KB | nicht barrierefrei

AGB Buswerbung

Download

PDF, 36 KB | nicht barrierefrei

Bedingungen Buswerbung

Download

PDF, 32 KB | nicht barrierefrei