Zum Inhalt springen

Aktuelles

Informationen aus erster Hand

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen und Meldungen rund um die ASEAG z. B. Neuigkeiten zu unserem Ticketangebot, Hinweise auf Veranstaltungen, Information zum Fahrplan, Meldungen für bestimmte Zielgruppen etc. 

Fahrplanangebot am Brückentag nach Christi Himmelfahrt (Freitag, 31. Mai 2019)

Am Freitag, 31. Mai 2019, nehmen die meisten Schulen im Verkehrsgebiet der ASEAG einen beweglichen Ferientag, so dass an diesem Tag überwiegend schulfrei ist. Wir passen unser Fahrplanangebot an und fahren an diesem Tag nach dem Ferienfahrplan. Die im Fahrplan mit der Fußnote „S“ gekennzeichneten Fahrten sowie die Fahrten der Linie V werden nicht...

Veröffentlicht am 24.05.2019 | 08:09

Schönes-Wochenend-Ticket enfällt

Das Schönes-Wochenende-Ticket wird ab Samstag, 08.06.19 von der Deutschen Bahn nicht mehr angeboten. Somit entfällt der Verkauf auch bei der ASEAG. Die bis dahin gekauften Schönes-Wochenende-Tickets behalten bis Sonntag, 08.12.19 ihre Gültigkeit.

Veröffentlicht am 15.05.2019 | 08:33

Mit dem Anruf-Linien-Taxi zur Linie 33

Ein Anruf-Linien-Taxi (ALT) bringt ab Montag, 13. Mai 2019, Fahrgäste von der Haltestelle Zwanzigmorgen an der Erzbergerallee zur Haltestelle Beverau an der Adenauerallee. Dort kann man in die Linie 33 Richtung Aachen Bushof umsteigen. Wer aus dem Stadtzentrum zurückkommt, kann von hier aus mit dem ALT 33 auch wieder zur Haltestelle Zwanzigmorgen...

Veröffentlicht am 10.05.2019 | 14:42

Anpassung Haltestellenbeschilderung zum Fahrplanwechsel

Obwohl der Fahrplanwechsel erst am 9. Juni stattfindet, beginnt die ASEAG in Stolberg und Eschweiler schon nach Ostern mit Anpassung der Beschilderung an den Haltestellen. Dabei geht es in Stolberg um die neuen Linien 38 und 58, in Eschweiler um die neue Linie 98. Wir starten so früh, weil unser Haltestellen-Team einige Wochen Zeit braucht, um die...

Veröffentlicht am 23.04.2019 | 09:58

AVV-Semester-Ticket bis Maastricht gültig

Bis dato können Studierende mit dem Semester-Ticket bereits mit allen Busse und Bahnen in ganz NRW unterwegs sein. Was ist neu? Ab sofort können Studierende für 5 Euro pro Semester auch bis nach Maastricht fahren. Insgesamt haben ab sofort Studierende der RWTH die Möglichkeit, mit dem Semester-Ticket grenzüberschreitend Bus und Bahn zu...

Veröffentlicht am 02.04.2019 | 16:18

ASEAG Busflotte fit für die saubere Zukunft

Ende März ist es geschafft. Dann sind innerhalb von nur fünf Monaten 98 ältere Diesel-Busse der ASEAG mit neuen SCRT-Anlagen ausgestattet worden. Diese Systeme filtern Stickoxide, Feinstaub und Partikel aus den Abgasen. Die Umrüstung  wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit rund 700.000 Euro gefördert. Die...

Veröffentlicht am 18.03.2019 | 16:37

Die ASEAG macht Wünsche wahr

Ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk - Junger Besuch bei der ASEAG Simon aus Aachen ist ein echter Bus-Freak. „Eigentlich immer schon“, erinnert sich seine Mutter Susanne. Zum 12. Geburtstag ihres Sprößlings wollte sie ihm seinen großen Wunsch erfüllen: Alle Busse der ASEAG fotografieren und mit dem Elektrobus fahren. Sie fragte bei der ASEAG...

Veröffentlicht am 11.03.2019 | 13:11

Unfallkommission verständigt sich auf neue Lösung am Hansemannplatz

Die Unfallkommission der Stadt Aachen hat nun eine Lösung gefunden, um die Situation von Radfahrerinnen und Radfahrer am Hansemannplatz weiter zu verbessern. Ab Montag, 14. Januar 2019, wird die Linie 54 von der Monheimsallee kommend nach rechts direkt auf die normale Fahrspur der Peterstraße einschwenken. Die Linie 54 wird ab diesem Zeitpunkt...

Veröffentlicht am 10.01.2019 | 17:24

Bargeldloser Ticketverkauf in Arriva-Bussen

In den Niederlanden wird der Barverkauf von Tickets im Bus schrittweise abgeschafft. Diesen Beschluss haben die niederländischen Verkehrsunternehmen gemeinsam mit den Gewerkschaften und den zuständigen Behörden gefasst. Die Umsetzung dieses landesweiten Beschlusses erfolgt schrittweise in den einzelnen Provinzen bzw. Verkehrsgebieten. Für Arriva...

Veröffentlicht am 19.12.2018 | 14:26

Bund fördert autonom fahrenden „Marktliner“

Im 7,5 Minuten-Takt zwischen Hauptbahnhof und Markt mit einem autonom fahrenden Bus – das könnte bereits innerhalb der nächsten beiden Jahren Wirklichkeit werden. Der Bund hat in seinem „Förderprogramm Saubere Luft 2017-2020“ jetzt einen Antrag der Stadt Aachen bewilligt. Am Samstag (15. Dezember) nahm Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp...

Veröffentlicht am 19.12.2018 | 08:22
Treffer 1 bis 10 von 14